1. Help Center
  2. Deutsche FAQ
  3. Using the Print Page (DE)

Verdickung

Haben das gewählte Material und Größe keine ausreichende Festigkeit, schlagen wir Ihnen die Funktion „Verdickung“ vor. Diese Funktion verstärkt die Teile Ihres Objektes, die den Druck beeinträchtigen können, ohne dass Sie manuell eingreifen müssen. Um diese Funktion zu aktivieren, klicken Sie einfach auf "Verdickung" auf der linken Seite des 3D-Viewers und dann auf "Anwenden". Die hinterlegten Algorithmen wickeln dann die zu dünnen Bereiche ein, um diese zu stärken. Die Änderungen sollten Ihr Modell nur minimal verformen und passen sich harmonisch auf das ursprüngliche Modell an. Falls Sie das Gefühl haben, dass Ihr Modell zu viel verändert wurde, können Sie immer auf "Zurücksetzen" klicken. Durch Ändern der Größe oder Material, können Sie Ihr Objekt vielleicht auch drucken.
Die mit dieser Funktion verdickten Dateien können in Ihren Objekten gespeichert werden, indem Sie diese Ihrem Warenkorb hinzufügen, auch wenn die Bestellung nicht abgeschlossen wird. Sobald sich die Objekte in Ihrem Warenkorb befinden, wird die verdickte Versionsdatei als Ableitung der Originaldatei hinzugefügt, so dass Sie die Datei systematisch anfänglich aufladen.